Jugend der Bundesmusikkapelle Kirchdorf



Jugendausbildung und Jugendförderung durch die Musikkapelle Kirchdorf

Wir arbeiten in der Ausbildung unseres musikalischen Nachwuchses eng mit der Landesmusikschule St. Johann in Tirol zusammen. Außerdem bieten wir folgende Möglichkeiten der Unterstützungen an:

  • Projekt "Kirchdorfer Bläserkids" als vereinseigenes Nachwuchsorchester.
  • Kosten Musikschule
    Ab Eintritt in die Musikkapelle ( in der Regel nach 3-4 Jahren Ausbildung) werden sämtliche Kosten für die Ausbildung von der Musikkapelle übernommen. Während der Ausbildung ist die Musikschule selbst zu finanzieren.
  • Instrument:
    Sofern die Musikkapelle ein Instrument zur Verfügung stellen kann, wird dieses auf Anfrage des Schülers/der Eltern kostenlos verliehen.
    Sollte jedoch von Seiten der Musikkapelle kein Instrument verfügbar sein, muss der Schüler bzw. die Eltern das Instrument selbst beschaffen. Dies kann natürlich mit organisatorischer Unterstützung der Musikkapelle erfolgen. (Kontakt Jugendreferent/Kapellmeister/Obmann). Wenn der Schüler dann in die Musikkapelle eintritt, werden die Mietkosten bzw. der Kaufpreis des Instrumentes erstattet.

Um Ihnen die Suche nach dem richtigen Instrument zu erleichtern und alle offenen Fragen zu klären, vereinbaren Sie bitte mit unseren beiden Jugendreferenten einen persönlichen Termin.
 

Jugendreferenten Kontakt:

Roman Rosenauer,  Tel.: 0660/4148503
Lorenz Widmann,    Tel.: 0650/9037865


DIE BLÄSERKIDS

Die Kirchdorfer Bläserkids - der musikalische Nachwuchs der BMK Kirchdorf - zählt mittlerweile über 30 Mädchen und Burschen und steht unter der musikalischen Leitung von Kapellmeisterstellvertreter und Jugendreferenten Roman Rosenauer.

© 2013 Bundesmusikkapelle Kirchdorf in Tirol | Impressum | Website erstellt mit freundlicher Unterstützung der SOFTCON GmbH - St. Johann in Tirol